a

RealityCheck

  /  Aktuelles   /  Kursmaterial   /  Soziale-Verantwortung

Soziale-Verantwortung

Neben der Verantwortung für die Erde selbst, haben wir auch eine Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen bekommen. Warum? Weil jeder einzelne Mensch, der mit uns hier auf der Erde lebt, ein Teil von Gottes Schöpfung ist. Gott ist ein liebender Gott und weil er uns zuerst geliebt hat, können wir einander lieben.

Egal was wir hier auf der Erde konsumieren, es hat einen Preis. Ob wir an dieser Stelle nun über Nahrungsmittel, Kleidung oder technische Geräte sprechen ist zunächst egal. Doch warum können manche Produkte nur so teuer erworben werden und andere zu solch kostengünstigen Konditionen?

Einer zahlt den Preis. Doch wer? In einer solch durch globalisierten Welt, wie die in der wir heute leben, bekommen Konsumenten häufig nichts oder nur wenig von den Bedingungen mit, in denen ein Produkt entsteht.

Wenn wir an Sklaverei und Ausbeutung denken, fallen uns heute oft nur historische Filme oder Piratengeschichten aus längst vergangenen Zeiten ein. Doch ist das tatsächlich so? Ist die Sklaverei längst antiquiert und gibt es heute nicht mehr? Wurde sie tatsächlich von William Wilberforce und seinen Mitstreitern abgeschafft oder gibt es Sklaverei heute – in unserer unmittelbaren Umgebung – noch immer (unter anderen Namen?) vorhanden?

 

Viele weitere Hinweise findest Du in unserem Kurs-Manuskript online bzw. gedruckt (zukünftig auch in kurzen Videos verfilmt). Mit unseren Materialien kannst Du entweder im Selbststudium oder gemeinsam mit Freunden, Bekannten, in deinem Hauskreis arbeiten.

 

Hinterlasse einen Kommentar